Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Capirossi vor dem Qualifying an der Spitze

Capirossi vor dem Qualifying an der Spitze

Capirossi vor dem Qualifying an der Spitze

Loris Capirossi war im letzten freien Training vor dem Alice Motorrad Grand Prix Deutschland der schnellste Mann, bevor es auf dem Sachsenring um die Qualifikation geht. Der Ducati Marlboro Fahrer war 0,057 Sekunden schneller als Sete Gibernau, hinter ihm die Hondakollegen Nicky Hayden und Alex Barros.

Colin Edwards war Fünftschnellster, während sein Gauloises Yamaha Teamkollege Valentino Rossi nur Achter wurde, vor ihm kamen Carlos Checa und Troy Bayliss ins Ziel. Der Lokalmatador Alex Hofmann fuhr vor Makoto Tamada die neuntschnellste Zeit auf der Kawasaki.

Auf der Suzuki konnte John Hopkins nach seinem schweren Sturz im gestrigen Training und der Verletzung am Fuß wieder an der Session teilnehmen und fuhr 17 Runden. Er konnte aber seine Bestzeit im Gegensatz zur ersten Session nicht verbessern.

Tags:
MotoGP, 2005, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›