Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi sammelt F1 Erfahrung mit Ferrari

Rossi sammelt F1 Erfahrung mit Ferrari

Rossi sammelt F1 Erfahrung mit Ferrari

Wenn die meisten MotoGP Fahrer ihre wohlverdienten Ferien genießen und sich eine Auszeit vom Motorsport gönnen, genießt der Führende der Serie, Valentino Rossi, einen zweitägigen Test mit dem Scuderia Ferrari in Fiorano. Der Gauloises Yamaha Fahrer hatte letztes Jahr bereits einen ersten Einblick in die Formel 1, als er auf der Teststrecke des prestigevollen italienischen Herstellers war.

"Ich möchte ein Formel 1 Auto besser verstehen lernen und ich würde Ferrari gern für diese Möglichkeit danken, das erfahren zu dürfen", sagte Rossi, der vorher schon Auftritte mit Vierrädern hatte, auch bei Rallye Veranstaltungen.

"Die zwei Tage waren sehr intensiv und interessant. Ich bin viele Kilometer gefahren und ich habe das Handling des Autos, als ich mit den Ingenieuren und (Testfahrer) Marc Gené zusammen gearbeitet habe, angefangen zu verstehen. Ich gehe jetzt wieder zu den Zweirädern zurück, wo ich bis zum Ende der Saison noch einen langen Weg vor mir habe."

Tags:
MotoGP, 2005, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›