Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi´s Liebe zu London

Rossi´s Liebe zu London

Rossi´s Liebe zu London

Valentino Rossi ist ein begeisterter Einwohner London´s, er ist vor fünf Jahren in die britische Hauptstadt gezogen, um der Aufmerksamkeit zu entfliehen, die ihm in Italien zukam. Letzten Monat hat der MotoGP Superstar vor dem Britischen Grand Prix ein Meeting mit den Medien in London veranstaltet und seine Liebesbeziehung mit der Stadt erläutert.

"London ist eine tolle Stadt, ich mag sie wirklich", sagte er. „Ich kann ausgehen ohne Probleme zu haben, ich fühle mich hier im Gegensatz zu Italien wirklich frei. Es gibt so wirklich schöne Restaurants – man kann hier jede Art an Essen finden, denn es ist eine kosmopolitische Stadt, der Kulturmix ist sehr interessant."

"Auch das Nachtleben ist großartig, es gibt so viele unterschiedliche Orte und es macht großen Spaß. London ist auch eine tolle Stadt, wenn man es mag bummeln zu gehen, seien es Klamotten, Schuhe, man kann so viele Sachen finden."

Rossi liebt es in England zu arbeiten, er ist der wohl erfolgreichste Fahrer im Britischen GP der letzten Jahre, Donington Park ist eine seiner Lieblingsstrecken. Letzten Monat sicherte er sich seinen fünften von sechs Siegen in der Königsklasse auf der Strecke in Derbyshire.

Tags:
MotoGP, 2005, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›