Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hopkins nimmt Kurs auf Brno

Hopkins nimmt Kurs auf Brno

Hopkins nimmt Kurs auf Brno

Team Suzuki MotoGP-Fahrer John Hopkins hat Kurs auf die nächste Runde der MotoGP Weltmeisterschaft genommen. Nach einer Operation letzte Woche an seinem gebrochenen rechten Fuß will er bis dahin fit sein.

Hopkins stürzte früh im Sachsenring-Rennen letzten Monat und brach sich dabei den Mittelfußknochen. Bei seiner Rückkehr nach Amerika besuchte der Suzuki-Star umgehend Dr. Ting in San Francisco. Ting operierte Hopkins Fuß sofort und schiente den gebrochenen Knochen mit einer Platte.

Zwei Stunden nach der Operation verließ Hopkins das Krankenhaus und konnte am nächsten Tag nach Hause fahren. Sofort begann er mit der Rehabilitation um wieder vollkommen fit zu werden für das Rennen auf seiner Suzuki GSV-R in Brno, Tschechische Republik. Ein strenges Trainingsprogramm aus fahrradfahren, schwimmen und Training im Fitnessstudio helfen dem US-Amerikanischen Fahrer sein Ziel, in der Startaufstellung für das Rennen zu stehen, zu erreichen.

"Die Operation lief gut und alles was ich habe ist eine kleine Schiene auf meinem Fuß," sagte Hopkins. "Ich arbeite hart an meiner Fitness, weil ich für Brno wirklich bereit sein möchte. Ich hatte schon viel Spaß dort und weiss, dass ich dort gut bin."

"Dean Miller hilft mir mit der Reha, und ich arbeite sehr viel. Noch kann ich nicht joggen, aber das kommt sehr bald. Ich war sehr enttäuscht, dass ich durch die Verletzung den "Red Bull Seat Swap" verpasst habe. Das wäre eine tolle Möglichkeit gewesen den Red Bull Formel 1-Wagen zu fahren und ich hoffe, dass wir einen neuen Termin dafür später in diesem Jahr finden."

"Ich habe meinen Crash vom Sachsenring gesehen und ich hätte wirklich Milen von meiner Fluglinie dafür bekommen sollen, so hoch bin ich geflogen. Wahrscheinlich hätte ich wegen der Verletzungen vom Sturz am Freitag nicht beim Rennen starten sollen. Dieser Abflug war sogar noch schlimmer als der im Rennen. Aber ich liebe das Rennen fahren und wenn ich irgendwie mitfahren kann, dann bin ich da. Deshalb bin ich fest entschlossen, in Brno zu sein."

Tags:
MotoGP, 2005, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, John Hopkins

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›