Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 6

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 6

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 6

Gauloises Grand Prix von Catalunya: Rossi ziegt zum fünftem Mal beim sechsten Rennen

Valentino Rossi setzte seinen unglaublichen Start in die MotoGP Weltmeisterschaft 2005 mit seinem fünften Sieg im sechsten Rennen fort. Vor einer Rekordskulisse von 105.698 Fans konnte der Publikumsliebling Sete Gibernau in Montmeló ausserhalb Barcelonas nichts tun um die atemberaubende Hetzjagd des Weltmeisters zur Zielflagge zu verhindern. Rossi unterbot drei Runden vor Rennende den Rundenrekord um beinahe 1,5 Sekunden und schaffte sich damit einen uneinholbaren Vorsprung als die karierte Flagge rausgeholt wurde.

Marco Melandri blieb zweiter in der Meisterschaftswertung indem er sich den letzten Platz auf dem Podium sicherte und lag 58 Punkte hinter Rossi. Melandri konnte auch schon im Vorjahr einen dritten Platz auf dieser Strecke feiern. Der junge Italiener führte in den umkämpften ersten Runden und schaffte es im letzten Renndrittel in einem spannenden Kampf seine Honda-Kollegen Alex Barros und Nicky Hayden hinter sich zu halten. Barros und Hayden mussten sich mit dem vierten beziehungsweise fünften Platz zufrieden geben.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›