Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 10

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 10

Ein Rückblick auf die bisherige Saison – Teil 10

Alice Motorrad Grand Prix Deutschland: Rossi erzielt seinen 76th GP-Sieg

Valentino Rossi gewinnt seinen achten GP in der MotoGP Weltmeisterschaft 2005 und damit auch seinen 76. Sieg in seiner Grand Prix Karriere. Zugleich war der Alice Motorrad Grand Prix von Deutschland Rossis 150 GP-Start. Ein Fehler von Sete Gibernau in der letzten Runde half Rossi zum entscheidenden Überholmanöver und gab ihm auch einen Vorsprung in die letzte Runde. Rossi nahm das Geschenk dankend an und überquerte die Ziellinie mit einem Vorsprung von nur 0.685 Sekunden auf den Spanier. Rossi erweiterte seine Führung auf Marco Melandri in der WM-Gesamtwertung auf 120 Punkte.

Obwohl Sete Gibernau knapp am Sieg in dem 30 Runden-Rennen vorbei schrammte, war er mit seinem zweiten Platz sehr zufrieden. Insbesondere da Gibernau in der Vorwoche beim GP in Donnington in Führung liegend stürzte. Der Honda Fahrer verdrängte auch Colin Edwards wieder vom dritten Platz in der WM-Gesamtwertung und lag nur einen Punkt hinter Marco Melandri. Das Rennen am Sachsenring musste nach fünf gestoppt und neu gestartet werden, weil John Hopkins mit seiner Suzuki stürzte und das Motorrad mitten auf der Strecke liegen blieb.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›