Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Pedrosa will Führung ausbauen

Pedrosa will Führung ausbauen

Mit seinem Sieg beim neunten Rennen der 250 Kubik-Weltmeisterschaft am Sachsenring hat Dani Pedrosa seine Führung auf 50 Punkte vor Casey Stoner ausgebaut.

Der Spanier und der Australier haben unterschiedliche Erinnerungen an die Rennen in Brno der letzten Jahre. Während Pedrosa auf seinem Weg zum 125er-Weltmeister 2003 hier gewonnen hat, verpasste Stoner genau dieses Rennen wegen einer Verletzung, die er sich im Training zugezogen hatte. Stoner stürzte auch in der zweiten Runde des letztjährigen 125 Kubik-Rennens.

Sebastian Porto, Sieger 2004, würde sich freuen seinen 150 Start bei einem Grand Prix mit einem Sieg zu feiern. Randy de Puniet, Alex De Angelis und Hiroshi Aoyama haben in den letzten Wochen ihre Form beträchtlich gesteigert. Die Rookies Jorge Lorenzo und Andrea Dovizioso dagegen hoffen, ihre Leistung aus dem 125er-GP des letzten Jahres wiederholen zu können, als der Spanier lediglich 0,036 Sekunden vor dem Italiener siegte nachdem er ihn in der letzten Kurve überholt hatte.

Tags:
250cc, 2005, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›