Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gibernau, Pedrosa und Simoncelli Schnellsten beim bewölkten Warm up in Brno

Gibernau, Pedrosa und Simoncelli Schnellsten beim bewölkten Warm up in Brno

Gibernau, Pedrosa und Simoncelli Schnellsten beim bewölkten Warm up in Brno

Nach zwei eher sonnigen Tagen in Brno ist der Himmel am Renntag in Brno Wolkenverhangen und ein paar Regentropfen leiten das Warm up ein.

Der Pole Mann Sete Gibernau war der Schnellste der MotoGP Klasse und bestätigte damit seine exzellente Form an diesem Wochenende, an dem er seinen ersten Sieg der Saison einfahren möchte. Zweitschnellster wurde Team Suzuki´s Kenny Roberts Jr, der nicht an der Session teilnehmen konnte, da er am Samstagnachmittag Grippe-Symptome hatte. Die Qualifikation des ehemaligen Weltmeisters war sehr kurz, denn er ging nur einmal auf Rennreifen raus, bevor er von Dr. Costa aus dem Rennen gezogen wurde und heute von Startplatz 17 ins Rennen fährt.

Gauloises Yamaha´s Colin Edwards wurde vor den Italienern Loris Capirossi und Valentino Rossi Dritter. Nicky Hayden, der heute Nachmittag von der ersten Reihe starten wird, fuhr die sechstschnellste Zeit. Marco Melandri wurde Siebter und John Hopkins, Carlos Checa und Shinya Nakano vervollständigen die Top 10.

In der Viertelliterklasse war der amtierende Meister Dani Pedrosa in der 20-minütigen Session wieder an der Spitze und er schlug den Fahrer aus San Marino, Alex de Angelis um nur 0,001 Sekunden. Pedrosa´s Teamkollege Hiroshi Aoyama wurde vor den Apriliafahrern Casey Stoner und Sebastian Porto Dritter. Pole Mann Jorge Lorenzo fuhr die sechstschnellste Zeit.

In der 125ccm Klasse führte Aprilia´s Marco Simoncelli die Zeiten mit einer Bestzeit von 2'10.451. Hinter ihm war Pole Mann Thomas Lüthi, mit nur 0,033 Sekunden Abstand und der Finne Mika Kallio war nur 0,415 Sekunden dahinter. Lorenzo Zanetti wurde Vierter und wurde gefolgt von den Spaniern Alvaro Bautista und Sergio Gadea.
Der Japaner Toshihisa Kuzuhara kann wegen einer Fraktur im rechten Schlüsselbein, die er sich gestern im Qualifikationstraining zugezogen hatte, nicht teilnehmen.

Tags:
MotoGP, 2005, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›