Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Miralles baut sein Vetrauen wieder auf

Miralles baut sein Vetrauen wieder auf

Miralles baut sein Vetrauen wieder auf

Das lange Warten kam für Julian Miralles letztes Wochenende zu einem Ende, denn der junge Spanier kehrte nach einigen Verletzungen, die er in Mugello bei einem Sturz erlitten hatte, in die 125ccm Weltmeisterschaft zurück. Miralles hatte noch immer Schmerzen von diesen Verletzungen, als er in Brno auf sein Motorrad stieg, aber er ist froh wieder zurück zu sein.

"Ich war mir vom ersten Training an (in Brno) im Klaren, dass ich Probleme hatte, aber ich habe mich einfach darauf konzentriert das Gefühl für den Wettkampf wieder zu bekommen, wieder auf dem Motorrad zu sitzen. Ich kam zu einem Punkt an dem ich entscheiden musste, ob ich ein bisschen riskiere und meine Rundenzeiten verbessere. Am Ende, in meiner Verfassung, habe ich entschieden, es zu versuchen und dort zu bleiben wo ich bin. Ich wusste, dass ich schneller fahren könnte, aber ich habe es nicht versucht."

"Das große Problem waren die ganzen Protektoren in meiner Kombi. Die waren sehr unbequem und eine davon hat sogar eine Wunde verursacht", erklärte Miralles. „Ich hatte auch Schmerzen in meinem Bein und ich konnte es nicht so gut bewegen, aber das habe ich ausgehalten. Aber es war schwer und ich hatte Probleme das Bike zu handeln und den besten Platz auf dem Sattel zu finden."

Der junge Spanier macht weiter mit einer Behandlung, die sich im Moment fast ausschließlich auf Schwimmen konzentriert, weil seine Verletzungen keine anderen Übungen zulassen. Miralles hofft, sich bis zum Ende der Saison wieder zur vollen Fitness erholt zu haben und er hofft auch die Art von Form wieder zu bekommen, die er vor dem Sturz in Italien gezeigt hatte.

"In Japan werde ich wieder mit der Mut fahren und ich werde mich Schritt für Schritt verbessern, ohne zu hetzen. Ich hoffe, dass ich beim letzten Rennen der Meisterschaft mein Bestes geben kann, genauso wie ich vor dem Sturz gefahren bin oder wenn möglich sogar noch besser."

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›