Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gibernau vom Pech verfolgt

Gibernau vom Pech verfolgt

Gibernau vom Pech verfolgt

Auch in Brno war Sete Gibernau wieder vom Pech verfolgt, er hatte ein technisches Benzinproblem, welches ihn dazu zwang nur drei Kurven vor dem Ziel und auf dem zweiten Platz liegend aufzugeben. Es war nur ein weiteres Beispiel seines Unglückes, was den Spanier schon die ganze Saison lang verfolgt und seine Hoffnung auf den MotoGP Titel zerstört hat.

Elf Rennen sind bereits vergangen und wir blicken zurück auf die Zwischenfälle, die dem Spanier teuer zu stehen kamen und darauf, wie es hätte anders laufen können.

- Jerez GP: In der letzten Kurve zwang ein riskantes Manöver von Valentino Rossi Gibernau über den Rasen zu fahren und es kostete ihn den Sieg.

- Estoril GP: Gibernau hat das Rennen von Anfang an kontrolliert, aber der Regen und die dadurch entstanden Konditionen brachten ihn zum Stürzen.

- Shanghai GP: Gibernau verlor nach den ersten paar Runden an Geschwindigkeit. Der Spanier erklärte, dass die Probleme hierbei vom neuen Hinterreifen kamen, den er vor dem Rennen von Michelin erhalten hatte, auch wenn er vorher nie vom Fahrer selbst getestet wurde.

- Mugello GP: Gibernau ist sehr zeitig gestürzt, da war er gerade an fünfter Position.

- Katalonien GP: Das Profil seiner Reifen am Ende des Rennens verbannte ihn aus dem Siegeskampf.

- Assen GP: Erneute Reifenprobleme.

- Laguna Seca GP: Weder Gibernau noch sein Team konnten ein gutes Set up für das Motorrad finden und mussten vom 15. Startplatz aus ins Rennen gehen.

- Donington Park GP: Er stürzte im Regen, als er gerade in Führung lag.

- Sachsenring GP: Ein Fehler in der ersten Kurve der letzten Runde gab Rossi die Möglichkeit an dem Spanier vorbei zu fahren und er konnte seine erste Position nicht wieder zurück gewinnen.

- Brno GP: Das Motorrad ist während des Rennens nicht so gelaufen, wie für den Rest des Wochenendes nur einige Kurven vor Schluss, als er auf dem zweiten Platz lag, ging ihm das Benzin aus und er musste aufgeben.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›