Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli erwartet Aufsteig in die 250

Simoncelli erwartet Aufsteig in die 250

Simoncelli erwartet Aufsteig in die 250

Marco Simoncelli, einer der beeindruckendsten Performer in der diesjährigen sehr konkurrenzstarken 125ccm Klasse, hat motogp.com erzählt, dass er zuversichtlich ist, im nächsten Jahr ein Angebot aus der 250ccm zu erhalten. Es wäre ein logischer Fortschritt für den jungen Italiener, mit 1,80 m Größe sollte er vielleicht größere Motorräder fahren.

"Ich werde mit Aprilia in die 250ccm aufsteigen, denke ich zumindest. Aber es ist noch nichts entschieden, wir warten also noch ab."

"Ich denke bis jetzt ist alles ganz gut gelaufen. Wir sind zusammen mit den besten Fahrern an der Spitze der 125ccm Klasse, ich bin also ziemlich zufrieden mit den Dingen – auch wenn ich manchmal nicht besonderes Glück gehabt habe. Wenn wir mehr Glück gehabt hätten, wären wir jetzt vielleicht in der Meisterschaft besser, aber ich will mich nicht beschweren."

Simoncelli hat auch über die kommenden Rennen in Übersee gesprochen und über manche der Schwierigkeiten, die ihn wahrscheinlich auf Strecken wie Motegi erwarten könnten. Der Nocable.It Fahrer gab auch seine Sicht der Dinge ab, wer 125 Weltmeister werden könnte.

"Abgesehen von Motegi mag ich alle Strecken, auf denen wir im zweiten Teil der Saison fahren werden. Ich mag Motegi nicht wegen meines Gewichtes und ich denke auch, dass es eine Strecke ist, die der Aprilia nicht besonders liegt. Ich denke, dass die Aprilia in Motegi vielleicht einige Nachteile haben wird."

Über die führenden Teilnehmer und wer in der Klasse gewinnen wird fügte er hinzu: "Kallio und Lüthi. Sie haben bereits bewiesen, dass sie harte Jungs sind. Und sie führen im Moment in der Gesamtwertung! Pasini ist auch ziemlich stark, auch wenn er es in den letzten Rennen nicht in die Punkte geschafft hat. Mattia Pasini und ich kämpfen seit Beginn der Saison gegeneinander, wir überholen uns die ganze Zeit gegenseitig."

Tags:
125cc, 2005, Marco Simoncelli, Julian Simon

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›