Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Capirossi unterzeichnet neuen Vertrag mit Ducati für 2006

Capirossi unterzeichnet neuen Vertrag mit Ducati für 2006

Capirossi unterzeichnet neuen Vertrag mit Ducati für 2006

Am Vorabend des Grand Prix von Japan gab das Ducati Marlboro Team bekannt, dass sie ihre Zusammenarbeit mit Loris Capirossi auch 2006 fortführen. Beim Tschechischen GP, der Ende August in Brno stattfand, haben das Management und der Fahrer einen neuen Vertrag aufgesetzt und einige Meetings fanden statt, wo alle Fragen und Aspekte für eine Übereinstimmung diskutiert wurden. Der Vertrag ist jetzt zur Zufriedenheit beider Parteien abgeschlossen worden.

Nach drei Jahren der erfolgreichen und konstruktiven Zusammenarbeit, schauen Loris und Ducati jetzt in die Zukunft mit neuem Optimismus und mit exakt demselben Enthusiasmus, der seit dem Debüt der Desmosedici und dem Ducati Marlboro Team mit dem italienischen Fahrer, was im November 2002 in Jerez de la Frontera in Spanien stattfand.

"Ich bin sehr zufrieden, dass wir für die nächste Saison einen Vertrag mit Loris abgeschlossen haben", kommentierte Claudio Domenicali, der Manager von Ducati Corse. „Er ist ein wirklicher Kämpfer, ein mutiger Fahrer mit einem Herz wie dem eines Löwen und er kennt dazu auch noch die Desmosedici und unsere Arbeitsmethode auswendig. Nach Jahren der Erfahrung im Weltrennsport, war er in der Lage, seinen Fahrstil an die Evolution des Motorrades und der neuen Brisgestone Reifen anzupassen: Ich glaube, dass das wirklich sehr wertvoll ist."

"Loris hat uns zahlreiche unvergessliche Momente beschert, wie den Sieg in Barcelona 2003, welcher nur sechs Rennen nach dem Debüt der Desmosedici geschah und zusammen haben wir wie zuvor weiter gearbeitet, selbst in schwierigen Momenten. Leidenschaft, Entschlossenheit und die Fähigkeit niemals aufzugeben sind Charaktere, die Loris an Ducati binden und ich bin mir sicher, dass diese Verbindung unseren Fans noch mehr Zufriedenheit bescheren wird", fuhr Domenicali fort.

"Ich freue mich sehr, dass eine dritte Periode mit Ducati und mir geben wird", sagte Loris Capirossi. „Natürlich kann ich nicht abstreiten, dass ich auch andere interessante Angebote bekommen habe, doch vom Beginn an zuzusehen, wie dieses Projekt kreiert wurde und auch dieses Motorrad, hat mich sehr beeinflusst. Das Ergebnis ist, dass ich der Meinung bin, dass das Beste ist, bei Ducati zu bleiben, das ist eine Entscheidung, die mich sehr glücklich macht. Wir haben viele interessante Punkte diskutiert, besonders aus technischer Sicht und wir werden versuchen, mit der Entwicklung der Desmosedici hinsichtlich der Saison 2006 Fortzufahren und diese Saison hoch zu beenden. Bridgestone bestätigen ihre exzellente Arbeit mit uns. Sie haben auch für das Rennen in Motegi sehr hart gearbeitet, was für sie sehr wichtig ist und ich bin mir sicher, dass wir uns zusammen weiter verbessern können. Eine weitere Saison mit Ducati zu verbringen ist für mich eine Ehre und eine große Zufriedenheit und wir werden wie schon in der Vergangenheit, sicher alles geben, um Erfolg zu haben."

Tags:
MotoGP, 2005, GRAND PRIX OF JAPAN, Loris Capirossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›