Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Fahrer schnell und aggressiv unterwegs

MotoGP Fahrer schnell und aggressiv unterwegs

MotoGP Fahrer schnell und aggressiv unterwegs

Einige MotoGP Fahrer wärmten sich am Vorabend des Marlboro Malaysian Motorcycle Grand Prix aus, als die zusammen mit dem Powerboot Weltmeister Guido Cappellini in Putrajaya, nur 40 km von der Rennstrecke in Sepang entfernt eine andere Art von PS erfahren durften.

John Hopkins, Ruben Xaus, Makoto Tamada, James Ellison und der Sieger von Motegi Loris Caprossi genossen eine spannende Ausfahrt auf einem Zweisitzer Powerboot, welches von einem 350 bhp Motor angetrieben wird und 220 km/h erreichen kann, bei einer Beschleunigung von 0 bis 100 km/h in 3,5 Sekunden.

Der achtmalige Weltmeister Guido Cappellini war der perfekte Führer in der Adrenalingefüllten Ausfahrt der Fahrer vor dem Malaysischen GP, er war anwesend um ihnen bei einem Promotion Event die Möglichkeiten zu zeigen, die eine Powerboot Maschine hat. Der 46-Jährige Cappellini ist der momentane Führende der Powerboot Weltmeisterschaft, deren drittes Rennen letztes Wochenende in Singapore stattgefunden hat.

Tags:
MotoGP, 2005, MARLBORO MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›