Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Byrne hofft auf sein erstes Honda-Punkteregebnis aufzubauen

Byrne hofft auf sein erstes Honda-Punkteregebnis aufzubauen

Byrne hofft auf sein erstes Honda-Punkteregebnis aufzubauen

Shane Byrne hat mit einem 14. Platz in Sepang seine ersten Punkte mit Honda gemacht, er dachte sogar dass er noch weiter vor kommt, denn er hatte das ganze Wochenende ohne einen einzigen Fehler verbracht und er hat intensiv mit dem Team gearbeitet. Das wird ihm helfen, auf das nächste Rennen auf der Losail Rennstrecke in Katar mit mehr Sicherheit und höheren Erwartungen vorauszuschauen.

"Am Ende dieses Wochenendes kann ich sicher sagen, dass ich weniger Probleme erwartet hätte, aber ich habe meine Meinung nach dem ersten Training schnell geändert", gibt der Brite zu. „Wahrscheinlich wären diese beiden Rennen für mich einfacher, wenn sie in Europa wären, aber das ist nicht der Fall und ich muss das Beste daraus machen, was ich kann."

"Das Team hat einen fantastischen Job geleistet und am Ende bin ich ganz zufrieden das Rennen beendet zu haben und keine ernsten Fehler gemacht zu haben. Dass ich in einer Kurve zu weit raus gefahren bin hat mich den Anschluss an die kleine Gruppe vor mir gekostet und ich konnte sie nicht wieder einholen. In der letzten Runde habe ich es genossen gegen Xaus zu kämpfen. Ein Rennen habe ich schon in der Tasche und ich hoffe, dass ich in Katar einen besseren Start haben werde und ein besseres Ergebnis erzielen werde."

Der Camel Honda Teamchef Sito Pons kommentierte: "Shane hat das Rennen heute ganz gut abschließen können und einige Punkte gesammelt. Er hat keinen Fehler gemacht, auch wenn er noch Zeit braucht, die Geheimnisse dieses Motorrades zu lernen, um das Meiste aus ihm heraus zu holen. Im nächsten Rennen in Katar wird er zweifelsohne einen weiteren Schritt nach vorn machen."

Tags:
MotoGP, 2005, MARLBORO MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›