Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Titelverfolgung geht für Pedrosa und Stoner weiter

Titelverfolgung geht für Pedrosa und Stoner weiter

Titelverfolgung geht für Pedrosa und Stoner weiter

An diesem Wochenende in Losail wird sich der momentane Serienführer Dani Pedrosa Gedanken machen müssen über die Verfolgung von Casey Stoner, den einzigen Fahrer mit einer ernsthaften Chance, den Spanier nur vier Rennen vor Saisonende um den Titel zu bringen. Stoner fuhr beim letzten Rennen in Sepang zu einem beeindruckenden Sieg, nachdem Pedrosa in der ersten Runde gestürzt war und er verkleinerte die Lücke zwischen den beiden dadurch auf nur noch 38 Punkte.

Andrea Dovizioso, der letztes Jahr im 125ccm Rennen hinter Lorenzo Zweiter wurde, ist in Malaysia auch gestürzt und wird jetzt von Hiroshi Aoyama um den dritten Platz in der Meisterschaft unter Druck gesetzt. Der Japanische Fahrer liegt nur zehn Punkte hinter ihm und er hat sich zum Ziel gesetzt, den Italiener noch für den dritten Platz zu überholen und das auf einer Strecke, auf der er letztes Jahr hinter Pedrosa und dem Sieger des Rennens Sebastian Porto bereits auf dem Podium stand.

Jorge Lorenzo wird für sein 13. Rennen in dieser Saison wieder zur Aktion zurückkehren, nachdem er ein 1-Rennen-Verbot erteilt bekommen hatte, wegen der Kollision mit Alex de Angelis in Motegi.

Der Spanische Teenager hat letztes Jahr in Katar das 125ccm Rennen gewonnen und hofft seine Kritiker mit seinem ersten Erfolg in der Viertelliterklasse zu besänftigen, nachdem seine Rookie Saison gar nicht so schlecht gelaufen ist.

Tags:
250cc, 2005, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›