Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden bestimmt das Tempo in Losail

Hayden bestimmt das Tempo in Losail

Hayden bestimmt das Tempo in Losail

Repsol Honda´s Nicky Hayden fuhr auf der Losail International Rennstrecke die schnellste Zeit des ersten Freien Trainings des Marlboro Grand Prix von Katar.

Das "Kenntucky Kid" führte einen Honda Dreier, denn die Movistar Honda Fahrer Sete Gibernau und Marco Melandri waren vor dem frisch gekrönten Meister Valentino Rossi Zweiter und Dritter.

Suzuki´s Kenny Roberts Jr wurde Fünfter und damit der Höchstplatzierteste Bridgestone Fahrer, gefolgt von Carlos Checa auf der Ducati Desmosedici GP5. Rossi´s Teamkollege Colin Edwards wurde vor den Yamaha Werkskollegen Toni Elias und dem befeundeten Amerikaner John Hopkins Siebter. Loris Capirossi, der Sieger der letzten beiden GPs, vervollständigte die Top 10.

Tags:
MotoGP, 2005, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›