Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Poggiali lernt Katar Strecke kennen

Poggiali lernt Katar Strecke kennen

Poggiali lernt Katar Strecke kennen

Manuel Poggiali war der schnellste Fahrer im ersten Freien Training am Donnerstagmorgen in Losail und das auf einer Strecke, auf der er im letzten Jahr nicht fahren konnte, weil er einen ziemlich merkwürdigen Unfall hatte, als er Squash gespielt hat.

Dieses Mal war der San Mariner entschlossen seine fehlende Erfahrung in Losail aufzuholen und fuhr 16 Runden, die schnellste mit 2'13.298, um somit die Zeiten vor Marco Simoncelli und Lorenzo Zanetti anzuführen.

Der Italiener Fabrizio Lai wurde Vierter und der Bestplatzierteste Hondafahrer. Hinter ihm kamen Mattia Pasini, Tomy Koyama, Joan Olive und Lukas Pesek.

Die Titelhoffnung Mika Kallio wurde auf seiner Red Bull KTM Neunter, er kam nur 0,021 Sekunden vor dem Führenden der Serie, Thomas Lüthi ins Ziel.

Tags:
125cc, 2005, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›