Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio wieder auf der Pole Position

Kallio wieder auf der Pole Position

Kallio wieder auf der Pole Position

Mika Kallio erreichte heute im letzten Qualifikationstraining in Losail seine achte Pole Position in dieser Saison. Es ist das erste Mal seit dem Deutschen GP auf dem Sachsenring im Juli, dass sich der Fliegende Finne den ersten Startplatz sichert.

Der Red Bull KTM Fahrer zerschlug den Pole Position Rekord, der letztes Jahr auf dieser Strecke von Jorge Lorenzo aufgestellt wurde, mit einer besten Rundenzeit von 2'09.455. Kallio steht zusammen mit seinen beiden Red Bull KTM Teamkollegen Gabor Talmacsi und Julian Simon auf der ersten Startreihe, diese beiden wurden Zweiter und Vierter. Der Apriliafahrer Mattia Pasini quetscht sich auf dem dritten Startplatz zwischen die orangefarbenen Maschinen.

Fabrizio Lai, der bis fast zum Schluss auf der Pole gewesen wäre, startet vom ersten Startplatz der zweiten Startreihe vor dem ehemaligen Weltmeister Manuel Poggiali. Marco Simoncelli, der beim ersten Qualifying der Schnellste gewesen ist, wurde diesmal nur Siebter und kam vor Angel Rodriguez ins Ziel, der sein bestes Qualifikationsergebnis der Saison mit der achten Startposition hat.

Der Meisterschaftsführende Thomas Lüthi wurde Neunter und kam über eine halbe Sekunde hinter dem Polemann und Titelrivalen Mika Kallio ins Ziel, der momentan nur 8 Punkte hinter dem jungen Schweizer an zweiten Stelle in der Gesamtwertung liegt. Der Franzose Mike di Meglio vervollständigte die Top 10.

Tags:
125cc, 2005, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›