Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner stürmt im letzten Freien Training nach vorn

Stoner stürmt im letzten Freien Training nach vorn

Stoner stürmt im letzten Freien Training nach vorn

Casey Stoner hat Dani Pedrosa im letzten Freien Training am Freitagmorgen in Losail um die schnellste Zeit gebracht. Der Australier fuhr 2'03.042, was über vier Zehntel schneller ist als sein Titelrivale und momentaner Führender der Serie Dani Pedrosa.

Aprilia´s Alex de Angelis beendete die Session nur 0,052 Sekunden hinter dem amtierenden Weltmeister. Die Fortuna Honda Jungs Hector Barbera und Jorge Lorenzo wurden Vierter und Fünfter.

Team Scot´s Andrea Dovizioso wurde vor dem Honda Werkskollegen Hiroshi Aoyama Sechster. Der Französische Privatfahrer Sylvain Guintoli konnte es wieder einmal mit den Werksfahrern aufnehmen und fuhr die achtschnellste Zeit vor Sebastian Porto, Randy de Puniet, Roberto Locatelli und Anthony West. Der Brite Chaz Davies ist in dieser Session auf den 15. Platz vor gerückt.

Tags:
250cc, 2005, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›