Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Europa stellt die Uhr um der OZ Aktion zu folgen

Europa stellt die Uhr um der OZ Aktion zu folgen

Europa stellt die Uhr um der OZ Aktion zu folgen

Die Rennstrecke auf Phillip Island macht sich bereit für den Polini Australian Grand Prix, einem Event, der sich im Kampf um den zweiten Platz in der Meisterschaft als sehr wichtig erweisen könnte. Wie gewohnt bei diesen Rennen in Übersee müssen die Europäischen Fans ihre Uhr auf die Zeitverschiebung von 8 Stunden einstellen, was bedeutet, dass die meiste Aktion in den ersten Stunden des Tages stattfinden wird.

An den ersten beiden Tagen wird der Plan ein erstes Freies Training um 9.00 Uhr lokaler Zeit vorsehen (01.00 Uhr CET). Es beginnt mit der Aktion der 125ccm Klasse.

Der Plan für das Rennen am Sonntag wird ein klein wenig abweichen: nach dem Warm up wird das Rennen der 125ccm Klasse um 11.30 Uhr starten (03.30 Uhr CET), das 250ccm Rennen startet 12.45 Uhr (04.45 Uhr CET). Die MotoGP startet um 14.30 Uhr (06.30 Uhr CET).

Tags:
MotoGP, 2005, POLINI AUSTRALIAN GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›