Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Reaktionen der Fahrer nach dem ersten Trainingstag

Reaktionen der Fahrer nach dem ersten Trainingstag

Reaktionen der Fahrer nach dem ersten Trainingstag

Valentino Rossi, Gauloises Yamaha – 1.
„Wir hatten heute Morgen ein paar Schwierigkeiten, aber konnten diese am Nachmittag beheben und haben eine wirklich gute Einstellung gefunden. Die Balance des Motorrades ist exzellent und wenn man ein gutes Gefühl hat, kann man auf dieser Strecke viel Spaß haben."

Carlos Checa, Ducati Marlboro – 2.
"Wir haben heute den ganzen Tag unsere Arbeit sehr gut gemacht, haben uns auf das Renn-Set up konzentriert. Wir haben noch nicht mal am Ende des Nachmittages Qualifikationsreifen benutzt, weil wir heute Morgen wegen der feuchten Strecke ein paar Minuten verloren haben, deshalb wollten wir all unsere Zeit dem Renn-Set up und der Wahl der Rennreifen widmen."

Nicky Hayden, Repsol Honda – 3.
"Heute Morgen habe ich nicht gerade viel geschafft, oder hatte Spaß und heute Nachmittag konnte ich die verlorene Zeit wieder aufholen und alles ein bisschen mehr genießen. Heute Nachmittag sind einige Jungs ganz schön schnell gewesen und ich wusste, dass wir noch immer ganz schön viel Arbeit vor uns haben."

Tags:
MotoGP, 2005, POLINI AUSTRALIAN GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›