Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Capirossi wird auch den Türkischen GP verpassen

Capirossi wird auch den Türkischen GP verpassen

Capirossi wird auch den Türkischen GP verpassen

Das Ducati Marlboro Team hat bestätigt, dass Loris Capirossi im Melbourne Cabrini Krankenhaus stabil ist und dass es ihm nach seinem schweren Sturz in der Kurve Eins am Freitagmorgen im Training wieder besser geht.

Der Italiener hat während des Sturzes Verletzungen des Brustkorbes erlitten und er hat noch immer Blutungen um seinen rechten Lungenflügel. Er sollte das Krankenhaus in den nächsten 1 bis 2 Tagen verlassen können, wird aber am allerersten Türkischen GP nächstes Wochenende nicht teilnehmen können.

"Loris ist im Krankenhaus und er wird sehr gut von den Ärzten und Angestellten des Clinica Mobile versorgt, er hat Schmerzen, ist aber in guter Verfassung", sagte der Manager des Ducati MotoGP Projektes Livio Suppo.

"Wir werden während des nächsten Tages entscheiden, ob wir nach Europa zurückkehren. Es gibt zwei Möglichkeiten: er ist vielleicht in ein paar Tagen in der Lage wieder zu fliegen, wenn der Brustverband noch dran ist, oder er wartet 12 Tage und fliegt ganz normal nach Hause. Er wird mit Sicherheit nicht in der Türkei dabei sein, was leider bedeutet, dass wir für dieses Rennen einen Ersatzfahrer in Betracht ziehen."

Tags:
MotoGP, 2005, POLINI AUSTRALIAN GRAND PRIX, Loris Capirossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›