Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vermeulen nach dem Punkte-Debüt auch für Türkei bestätigt

Vermeulen nach dem Punkte-Debüt auch für Türkei bestätigt

Vermeulen nach dem Punkte-Debüt auch für Türkei bestätigt

Chris Vermeulen hatte an diesem Wochenende auf Phillip Island ein erfolgreiches MotoGP Debüt mit dem Camel Honda Team, als er in dem Team, was von Sito Pons geführt wird für den verletzten Troy Bayliss eingesprungen war.

Bei seinem ersten Grand Prix fuhr er nur etwas hinter der Top 10 ins Ziel, auf den elften Platz. Der junge Australier wird seine Fahrt mit dem Camel Honda Team auch diese Woche in Istanbul beim allerersten betandwin.com Grand Prix der Türkei fortsetzen.

"Das Rennen war okay, nicht mehr soweit man mich fragt", kommentierte Vermeulen. „ich wollte in die Top 10 fahren, aber ich hatte keinen guten Start und bin die erste Runde vorsichtig gefahren. Dann habe ich das Tempo erhöht, ich habe mich gut gefühlt und bin an Jacque, Xaus und Hopkins vorbei gefahren. Das sind alles erfahrene Fahrer und als ich ihnen folgte, bevor sich angegriffen habe, besonders John, habe ich so viele Dinge über das Renn-Management gelernt."

"Dieses war länger als die, die ich gewöhnt bin und die letzten 5 Runden sind lebenswichtig. Am Ende waren meine Reifen ganz gut abgenutzt, zu sehr um über Nakano vor mir nachzudenken, wie ich es geplant hatte. Es war mein Fehler, ich hatte sie am Anfang schon zu sehr abgenutzt und in der letzten Runde hat mich Hopkins auch wieder überholt. Unerfahrenheit, aber das ist mir eine Lehre für das nächste Rennen. Mit einem so erfahrenen Team zu arbeiten hat mir so schnell so vieles beigebracht."

Tags:
MotoGP, 2005, POLINI AUSTRALIAN GRAND PRIX, Chris Vermeulen

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›