Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lüthi bereit in der Türkei seinen Titel zu verteidigen

Lüthi bereit in der Türkei seinen Titel zu verteidigen

Lüthi bereit in der Türkei seinen Titel zu verteidigen

Die 125ccm Weltmeisterschaft ist die einzige Titeljagd, die noch entschieden werden muss, aber der Schweizer Teenager Thomas Lüthi hat mit seinem beeindruckenden Sieg in Australien einen großen Schritt in deren Richtung getan.

Der Honda Fahrer hat jetzt einen Vorsprung von 12 Punkten auf Mika Kallio und es sind nur noch zwei Rennen zu fahren. Das ist die größte Führung in der 125ccm Meisterschaft seit Mika Kallio im Mai nach dem Französischen GP mit demselben Abstand geführt hat.

Lüthi könnte den Titel in der Türkei erreichen, wenn er das Rennen gewinnen würde und Kallio nicht weiter vor käme als auf den fünften Platz, oder wenn er Zweiter würde und Kallio nur Zehnter, oder wenn er Dritter würde und Kallio nicht weiter vor als auf Platz 14.

Tags:
125cc, 2005, GRAND PRIX OF TURKEY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›