Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Portugiesen dazu berufen den Türkischen GP zu unterstützen

Portugiesen dazu berufen den Türkischen GP zu unterstützen

Portugiesen dazu berufen den Türkischen GP zu unterstützen

Wie auch schon beim allerersten Chinesischen Grand Prix dieses Jahr, werden auch einige Mitglieder des Estoril Motor Clubs, dem Organisator des Portugiesischen GP, für den allerersten Türkischen GP nach Istanbul fahren.

Die Delegation wird insgesamt 40 Mitglieder beinhalten und wurde dazu eingeladen, sich die neue Rennstrecke anzuschauen und die Organisation und Entwicklungs des Events zu überwachen und auszuwerten, den vorletzten GP der Saison. Die Delegation aus Portugal wurde wegen des Erfolges eingeladen, den sie in den letzten Jahren mit dem Portugiesischen GP hatten. Der Präsident des Estoriler Motor Clubs, Antonio Lima, sagte dass er sehr glücklich und stolz sei, dass er auch zu einem anderen Weltmeisterschafts-Event eingeladen wurde.

"Die Einladung von der FIM und Dorna bekommen zu haben, das Management des Rennens und das Personal beim Chinesischen GP zu beobachten war ein Zeichen des Vertrauens und der Zufriedenheit mit der Arbeit, die wir mit dem Grand Prix in Portugal geleistet haben. Die neue Einladung macht mich und den Estoril Motor Club noch stolzer", sagte Lima.

"Es ist sehr bedeutend, dass wir, ausgenommen in Laguna Seca, in zwei neue Events auf dem MotoGP Kalender involviert werden. Bei dem Event in der Türkei werden wir mit 40 Leuten anwesend sein, zweimal so vielen wie in Shanghai und das sagt viel über den Stand der Professionalität in unserem Club aus."

Tags:
MotoGP, 2005, GRAND PRIX OF TURKEY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›