Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio sicherte sich erste Türkische Pole

Kallio sicherte sich erste Türkische Pole

Kallio sicherte sich erste Türkische Pole

Red Bull KTM´s Fliegender Finne Mika Kallio erreichte am Freitagnachmittag auf der Istanbul Park Rennstrecke die erste provisorische Pole Position. Der bisher beste Polemann dieses Jahres (mit acht Pole Positionen) verdrängte den Spanier Hector Faubel in seiner letzten fliegenden Runde und mit einer Bestzeit von 2'04.740 vom Topspot.

Der Meisterschaftsführende Thomas Lüthi, der letztes Woche auf Phillip Island seinen vierten Sieg in der Saison erlangte und auch die Serie wieder anführt, wurde am Ende der Session vom Japaner Tomy Koyama vom dritten auf dem fünften Platz gedrängt und Kallio´s Teamkollege Gabor Talmacsi rückte auf Platz vier vor.

Fabrizio Lai fuhr die sechstschnellste Zeit auf seiner Kopron Racing Honda. Die Apriliafahrer Marco Simoncelli und Sergio Gadea besetzten die letzten beiden Plätze der zweiten Reihe der vorläufigen Startaufstellung. Joan Olive und Mattia Pasini vervollständigten die Top10.

Tags:
125cc, 2005, GRAND PRIX OF TURKEY, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›