Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lüthi erreicht seine fünfte Pole Position

Lüthi erreicht seine fünfte Pole Position

Lüthi erreicht seine fünfte Pole Position

Der Meisterschaftsführende der 125ccm, Thomas Lüthi, sicherte sich heute Nachmittag auf der Istanbul Park Rennstrecke seine fünfte Pole Position der Saison und fuhr eine beeindruckend schnelle Zeit mit 2'03.585. Das ist fast eine Sekunde schneller als der Zweitplatzierte Hector Faubel.

Faubel, auf der Aprilia fuhr auf die vorläufige Pole als es noch zwei Minuten zu fahren galt, aber konnte den Schweizer nicht aufhalten und wurde auf den zweiten Platz verdrängt.

Red Bull KTM´s Mika Kallio war auch einer der Poleanwärter, aber wurde von langsameren Fahrern aufgehalten und musste sich mit dem dritten Startplatz zufrieden geben. Mattia Pasini vervollständigte die erste Startreihe mit der viertschnellsten Zeit.

Die zweite Reihe wird von Faubel´s Teamkollegen Sergio Gadea angeführt. Der Französische Youngster Mike di Meglio wurde Sechster, nach ihm kamen Tomy Koyama und Gabor Talmacsi. Marco Simoncelli und Lukas Pesek vervollständigten die Top 10.

Tags:
125cc, 2005, GRAND PRIX OF TURKEY, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›