Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner erreicht fünften Sieg in der Türkei

Stoner erreicht fünften Sieg in der Türkei

Stoner erreicht fünften Sieg in der Türkei

Casey Stoner sicherte sich seinen fünften Sieg des Jahres, er führte das Rennen vom Start bis ins Ziel und siegte vor dem Weltmeister Dani Pedrosa auf der Istanbul Park Rennstrecke.

Der Australier hatte den besten Start und setzte sich schnell vom Polemann Alex de Angelis ab, der mit Hiroshi Aoyama, Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa um den zweiten Platz kämpfte. In der 14. Runde war Pedrosa wieder an Stoner dran, aber er wartete bis zur letzten Runde um ihn für die Führung anzugreifen. Trotz dass er unter Druck gesetzt wurde schaffte Stoner eine fließende letzte Runde und konnte mit weniger als einem Zehntel Vorsprung vor dem Spanier über die Ziellinie fahren.

Hinter den beiden kämpften Aoyama und De Angelis am Ende des Rennens Kopf an Kopf um den dritten Platz, aber der San Mariner stürzte in der letzten Kurve und konnte dann nur noch als Siebter ins Ziel gehen, wodurch Aoyama sein viertes Podium der Saison erreichte.

Lorenzo sicherte sich den vierten Platz in einem Kampf gegen die Honda Werkskollegen Dovizioso und Barbera. Hinter De Angelis wurden Roberto Locatelli und Sylvain Guintoli Achter und Neunter und der Brite Chaz Davies vervollständigte die Top 10.

Tags:
250cc, 2005, GRAND PRIX OF TURKEY, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›