Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

D'Antin: "Zwei Fahrer und neuere Maschinerie für 2006"

D'Antin: 'Zwei Fahrer und neuere Maschinerie für 2006'

D'Antin: "Zwei Fahrer und neuere Maschinerie für 2006"

Luis d'Antin, der Manager des Team D'Antin Pramac, bestätigte seine Pläne für 2006, es geht dabei auch um zwei Fahrer und bessere Maschinerie. Der Spanische Manager hat motogp.com erzählt, dass er für die nächste Saison zuversichtlich sei, denn es seien Verhandlungen mit dem Ducati Werk im Gange und er erwartet während des Gran Premio betandwin.com de la Comunitat Valenciana nächste Woche eine Bekanntgabe machen zu können.

"Im Moment ist alles was ich sagen kann, dass wir nächstes Jahr zwei Fahrer haben werden. Die Verhandlungen laufen gut und ich hoffe, dass ich die Namen der Fahrer in den nächsten paar Tagen bekannt geben kann, möglicherweise ist in Valencia schon alles unter Dach und Fach", sagte d'Antin.

"Ich kann auch bereits sagen, dass das Team zwei "Satelliten" Ducati Desmosedici für 2006 haben wird, was fast dasselbe ist wie ein Werksmotorrad, das wäre ein großartiger Fortschritt in Sachen Performance. Aber wir müssen noch ein paar technische Details abstimmen", fügte er noch hinzu.

D'Antin schaute vor dem letzten Rennen der Saison auch auf seine Kampagne 2005 zurück. „Wir wussten, dass es dieses Jahr hart werden würde, als wir zustimmten, mit Dunlop an der Entwicklung ihrer Reifen zu arbeiten. Wir haben in dem Gebiet viele Fortschritte gemacht, was sich auch darin zeigt, wie sich die Rundenzeiten von Roby Rolfo in diesem Jahr verbessert haben. Wir konnten keine großen Ergebnisse erzielen, aber MotoGP ist ein sehr konkurrenzstarker Sport und die Top 15 können in weniger als einer Sekunde liegen. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr dichter ran kommen."

Tags:
MotoGP, 2005, G. P. betandwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›