Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Edwards segelt nach Valencia

Edwards segelt nach Valencia

Edwards segelt nach Valencia

Der Yamaha Werksfahrer Colin Edwards wurde von der Crew des "Desafio Espanol 2007" willkommen geheißen bevor er am letzten Rennen der MotoGP WM 2005 in Valencia teilnehmen wird.

Der Amerikaner segelte auf einer der beiden Boote des Amerika Cups, der gerade die ACC Saison 2005 beendet hat und welches auch an den nächsten Rennen des Louis Vuitton Cup teilnehmen wird um das Challenger Ticket zu gewinnen, was man braucht um am 32. America Cup 2007 teilnehmen zu können.

"Ich habe diese Erfahrung sehr genossen, ich hatte letztes Jahr schon einen Eindruck vom Segeln sammeln können, aber diesmal war es wirklich sehr beeindruckend", sagte Edwards. „Die Art und Weise wie die Crew zusammen arbeitet ist wirklich unglaublich. Es liegt alles an der Koordination, sie sind alle sehr gut trainiert und arbeiten sehr effizient."

Die 125ccm Fahrer Pablo Nieto und Nico Terol hatten auch die Möglichkeit an Bord zu springen und einem der Spanischen Teams zuzusehen, die denselben Titelsponsor haben wie sie selbst, Caja Madrid Derbi. Das ESP-51 Trainingsboot der „Desafio Espanol" wird dieses Wochenende auf der Ricardo Tromo Rennstrecke ausgestellt sein.

Tags:
MotoGP, 2005, G. P. betandwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Colin Edwards

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›