Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Melandri bestimmt an bewölkten ersten Tag in Valencia das Tempo

Melandri bestimmt an bewölkten ersten Tag in Valencia das Tempo

Melandri bestimmt an bewölkten ersten Tag in Valencia das Tempo

Zwei Wochen nachdem er seinen allerersten MotoGP Sieg in der Türkei erreicht hat, war Marco Melandri heute auf der Ricardo Tormo Strecke wieder in seinem Element, als der Movistar Honda Fahrer die schnellste Runde des ersten Trainingstages des Gran Premio betandwin.com de la Comunitat Valenciana gefahren ist.

Melandri rundete an einem bewölkten Freitagnachmittag bei 1'33.464 und beendete den Tag nur 0,042 Sekunden vor Ducati Marlboro´s Carlos Checa, der heute Morgen die Bestzeit gefahren ist. Checa, der an diesem Wochenende wahrscheinlich seinen letzten Auftritt auf einer Ducati haben wird, wurde von seinem Spanischen Landsmann Sete Gibernau verfolgt.

Der Zweitplatzierte von 2003 und 2004 wird versuchen sich stilvoll zu verabschieden, denn er muss in diesem Jahr noch immer seinen ersten Sieg einfahren und Valencia ist dafür die perfekte Gelegenheit, denn hier hatte er schon 2001 seinen allerersten Sieg in der Königsklasse. Gibernau fuhr während des Tages in konsistenter Form und war nur 0,059 Sekunden langsamer als sein Movistar Honda Teamkollege.

Repsol Honda´s Nicky Hayden wurde Vierter, gefolgt von Loris Capirossi, der wieder mit dem Ducati Marlboro Team auf der Strecke zurück ist, nachdem er die letzten beiden Rennen wegen einer Verletzung verpasst hat. Capirossi beendete die Session 0,237 Sekunden vor dem sechsten Platz – Alex Barros, der heute der letzte Fahrer war, der innerhalb der 1'34 Marke gefahren ist.

Valentino Rossi war der höchstplatzierte Yamaha Fahrer, aber der Italiener hatte einen schlechten Tag auf seiner Werks-Yamaha YZR-M1, die an diesem Wochenende in den Vintage-Farben des Japanischen Herstellers Rot, Weiß und Schwarz erscheint.

Die Hondafahrer Max Biaggi und Makoto Tamada wurden Achter und Neunter und kamen vor Rossi´s Teamkollegen Colin Edwards ins Ziel, der die Top 10 vervollständigte.

Tags:
MotoGP, 2005, G. P. betandwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›