Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gadea stürmt vor dem Qualifying nach vorn

Gadea stürmt vor dem Qualifying nach vorn

Gadea stürmt vor dem Qualifying nach vorn

Der Himmel zog sich vor dem Gran Premio de la Comunitat Valenciana auf und die 125ccm Fahrer konnten beim zweiten Freien Training am Samstagmorgen ein sonniges aber noch kaltes Wetter genießen.

Unter diesen Bedingungen ist der Lokalheld Sergio Gadea, der für das aus Valencia stammende Aspar Team fährt, die Bestzeit von 1'39.825 gefahren und hat damit die vorläufige Pole Position Zeit, die gestern von Mattia Pasini gefahren wurde, um 0,644s geschlagen. Gadea war der einzige Fahrer, der innerhalb der 1'40 Marke geblieben ist. Der Zweitschnellste Mika Kallio beendete die Session 0,610s hinter der Bestzeit.

Der Halter der provisorischen Pole, Mattia Pasini wurde vor Gabor Talmacsi und dem Führenden der Serie, Thomas Lüthi Dritter. Gadea´s Teamkollege Hector Faubel fuhr auf den sechsten Platz, gefolgt von Aleix Espargaro, Mike di Meglio, Tomy Koyama und Marco Simoncelli. Di Meglio und Simoncelli waren zwei der fünf Fahrer, die heute Morgen gestürzt sind.

Tags:
125cc, 2005, G. P. betandwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›