Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo und Barbera werden 2006 bei Aprilia fahren

Lorenzo und Barbera werden 2006 bei Aprilia fahren

Lorenzo und Barbera werden 2006 bei Aprilia fahren

Die Spanischen Fahrer Jorge Lorenzo und Hector Barbera werden nächste Saison die Maschinen tauschen und von Honda zu Aprilia wechseln, denn der Hersteller aus Noale hat heute bekannt gegeben, dass er dem Team, welches von Dani Amatriain gemanagt wird, offizielle Aprilia RSW 250 zur Verfügung stellen wird.

Giampiero Sacchi, der Direktor der Piaggio Gruppe sagte: "Das ist sehr positiv für Aprilia. Ein großartiges Team hat einer neuen Herausforderung mit Aprilia zugestimmt und es ist toll die beiden viel versprechenden jungen Fahrer wieder unserer Familie begrüßen zu dürfen. Jorge hat in der Vergangenheit mit Derbi ein paar großartige Ergebnisse erreicht, so auch Hector mit Aprilia."

"Mit Fahrern wie Jorge und Hector haben wir ganz klar viel vor. Aprilia wird alles tun, um in diesem neuen Abenteuer erfolgreich zu sein, auch wenn es 2006 noch andere Aprilia Werksfahrer geben wird. Heute ist ein großer Tag für uns, wir freuen uns mit zwei großartigen Fahrern arbeiten zu dürfen und mit einem tollen Team."

Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: Giampiero Sacchi, Dani Amatriain und Leo Francesco Mercanti, Aprilia´s Markendirektor und der Rennsportmanager der Piaggio Gruppe.

Tags:
250cc, 2005, G. P. betandwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Hector Barbera, Jorge Lorenzo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›