Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smrz bekommt Chance eine MotoGP Maschine zu testen

Smrz bekommt Chance eine MotoGP Maschine zu testen

Smrz bekommt Chance eine MotoGP Maschine zu testen

Jakub Smrz hat gestern zusammen mit einer kleinen Gruppe an Journalisten und Ex-Fahrer die Möglichkeit gehabt auf der Riacrdo Tormo Rennstrecke in Valencia mit einer Auswahl an MotoGP Bikes Runden zu fahren. Das Kawasaki Racing Team hat dem Arie Molenaar Racing Fahrer erlaubt auf einer ihrer Ninja ZX-RR Prototypen zu fahren und haben ihm damit einer seiner Wünsche erfüllt, der erste Tschechische Fahrer in der WM-Geschichte zu werden, der auf einer Maschine der Königsklasse gefahren ist.

"Wie viele Menschen in der Welt, wollte auch ich die Chance ein MotoGP Bike zu fahren und heute habe ich diese Chance bekommen. Mein Traum ist immer noch eines Tages in der MotoGP Klasse zu fahren und heute habe ich einen Schritt in diese Richtung gemacht", sagte der hoch erfreute Smrz, der normalerweise in der 250ccm Klasse fährt. „Das Gefühl war unglaublich und ich hoffe, dass ich die Chance bekomme, das in der Zukunft zu wiederholen. Ich werde vielleicht auch die Ducati testen können und das wäre sogar noch besser, denn ich würde nach dem heutigen Tag mehr darüber wissen, wie man so ein Motorrad handelt."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›