Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Stars nehmen an Italienischer Motorshow teil

MotoGP Stars nehmen an Italienischer Motorshow teil

MotoGP Stars nehmen an Italienischer Motorshow teil

Einige MotoGP Stars, darunter auch der Weltmeister Valentino Rossi, werden dieses Wochenende an der Moto & Miti Meisterschaft, die in Pesaro stattfindet teilnehmen, das ist eine bekannte Motorshow, die der ehemalige Grand Prix Sieger Graziano Rossi, der Vater des siebenmaligen Weltmeisters initiiert hat.

Die Fahrer werden an einigen verschiedenen Events teilnehmen, so wie Supermotard, Rallye, Kart und Minimoto Rennen. Die Fans werden auch die Möglichkeit haben in einem virtuellen Paddock umherzulaufen und die Teams, die in die verschiedenen Weltmeisterschaften involviert sind zu treffen.

"Die Idee ist ganz einfach: die Stars der MotoGP WM kommen zu uns nach Pesaro um Spaß zu haben, die einzige Regel dieses Wettbewerbes ist, dass man sie Spaß haben lässt", erklärt Granziano Rossi. „Viele Motorshows haben aus ihrer Sicht die Leidenschaft verloren, der Platz für Zweirad-Rennen wird immer kleiner. Die Championshow ist eine Feier für den Sport und seine Stars. In Pesaro gibt es keine Barrieren mehr zwischen den Fans und den Fahrern, so dass jeder an dem Event einfach nur Spaß haben kann."

Im Rallye Event wird Valentino Rossi gegen seinen eigenen Vater antreten, aber auch der ehemalige 125ccm Weltmeister Andrea Dovizioso, MotoGP Star Ruben Xaus und der Italienische Aufsteiger Marco Simoncelli. Im Supermotard Rennen kommen dann noch viele andere Grand Prix Fahrer wie Mika Kallio, Ant West, Mattia Pasini hinzu. An anderen Events werden der junge Spanier Hector Barbera und auch der Teammanager des Yamaha Werksteams, Davide Brivio teilnehmen.

Die Moto & Mini Meisterschaft begann am Donnerstag, den 10. November in Pesaro und geht noch bis zum Sonntag, den 13. November.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›