Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gresini gespannt wegen des Fortuna Honda Teams

Gresini gespannt wegen des Fortuna Honda Teams

Gresini gespannt wegen des Fortuna Honda Teams

Fausto Gresini´s Team war eines der ersten MotoGP Teams, das sein Pläne für die nächste Saison preisgab. Unterstützt vom Sponsor Fortuna hat das Italienische Team seine Zusammenstellung für 2006 nur Stunden nachdem die Saison 2005 in Valencia beendet wurde bekannt gegeben. Marco Melandri, der Vize-Weltmeister und Toni Elias, der Rookie des Jahres werden eines der jüngsten und talentiertesten Paare der Königsklasse bilden. Gresini sagte, dass er sehr gespannt ist wegen des neuen Teams, welches er zusammengestellt hat.

"Ich bin sehr glücklich mit dieser neuen Übereinkunft. Das wird zwei Jahre so bleiben, was für ein Langzeit-Projekt sehr wichtig ist", sagte Gresini.

"Wir haben die Präsentation so zeitig gemacht, um so schnell wie möglich mit der Arbeit zu beginnen und das ganz ruhig. Das ist eine tolle Möglichkeit, mit der Unterstützung von Honda und Michelin und mit diesen beiden großartigen Fahrern, mit Marco Melandri, der bereits gezeigt hat, was er kann und mit Toni Elias, der ein aufsteigendes Talent ist. Ich denke, dass das die neue Generation in der MotoGP ist."

Gresini glaubt fest daran, dass Elias jetzt nach der Eingewöhnungsphase im letzten Jahr bereit ist in der MotoGP einen großen Schritt nach vorn zu tun. „Er ist ein Fahrer, der seit drei Jahren für Fortuna gefahren ist. Nach seinem Jahr Erfahrung in der MotoGP glauben wir an sein Potenzial und wir glauben auch, dass er auf einer Honda gute Ergebnisse erzielen kann. Wir freuen uns, dass wir ihn haben."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›