Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ajo Motorsport mit Britischen Starlets in der Spanischen Meisterschaft

Ajo Motorsport mit Britischen Starlets in der Spanischen Meisterschaft

Ajo Motorsport mit Britischen Starlets in der Spanischen Meisterschaft

Das 125ccm Ajo Motorsport Team wird an den letzten beiden Rennen der CEV Buckler 125 Meisterschaft teilnehmen und mit zwei jungen Briten an den Start gehen, James Wesmorland, dem Sieger des Akademie Cups und dem besten Aufsteiger Dan Linfoot, beide sind 17 Jahre alt.

Das Ajo Motorsport Team hat Fahrer wie Mika Kallio und den besten Rookie 2005, Tomy Koyama in die Grand Prix Szene gebracht und wird diesmal den beiden Briten eine Chance geben in einer der konkurrenzfähigsten nationalen 125ccm Meisterschaft zu fahren.

"Für unser Team ist das eine gute Art die Saison zu beenden. Es ist schön mit diesen beiden jungen und viel versprechenden Fahrern zu arbeiten und ihnen die Chance zu geben Grand Prix Teamarbeit kennen zu lernen", sagte der Teammanager Aki Ajo.

Westmorland und Linfoot haben an diesem Wochenende die Ricardo Tormo Rennstrecke kennen gelernt, als sie an der letzten Runde der Katalanischen Meisterschaft in Valencia teilgenommen haben, um sich auf das vorletzte Rennen der Spanischen Meisterschaft vorzubereiten, das nächstes Wochenende auf derselben Strecke stattfinden wird.

Wenn das Team am 18. November nach Valencia zurück kehrt, werden sie zusammen mit drei anderen Akademie Cup Stars, die jetzt in der MotoGP Akademie sind zusammen fahren, mit Danny Webb, 14 Jahre, Kev Coghlan, 17 Jahre und Bradley Smith, der mit 14 Jahren der erste Britische Sieger in einer Spanischen Meisterschaft ist. Sie werden ihre Saison am 28. November auf der Rennstrecke in Jerez beenden.

Tags:
125cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›