Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Porto kehrt in Jerez zu Honda zurück

Porto kehrt in Jerez zu Honda zurück

Porto kehrt in Jerez zu Honda zurück

Sebas Porto ist zum offiziellen 250ccm Honda Team gekommen, welches zweimal in Folge den Titel der Viertelliterklasse mit Dani Pedrosa gewonnen hat und startete diese Woche auf der Rennstrecke in Jerez mit einem dreitägigen Test mit der Eingewöhnung.

"Wir beginnen mit der Arbeit für die nächste Saison", sagte der Argentinier. „Zu Beginn geht es hauptsächlich darum sich an die Version des Motorrades zu gewöhnen, es ist nicht das, was wir nächstes Jahr benutzen werden, aber es hilft uns Daten zu sammeln, die wir Honda vor dem Bau der 2006er Maschine weiter reichen werden."

Porto ist zuvor 2003 für Honda gefahren, in demselben Team, welches von Alberto Puig gemanagt wird. Nach einem enttäuschenden Jahr mit dem Japanischen Hersteller wechselte er im folgenden Jahr zu Aprilia und erreichte in den letzten beiden Jahren sechs Siege.

Tags:
250cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›