Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa nach Bestzeit in Sepang zufrieden

Pedrosa nach Bestzeit in Sepang zufrieden

Pedrosa nach Bestzeit in Sepang zufrieden

Der MotoGP Newcomer Dani Pedrosa war am dritten und letzten Testtag in Sepang, Malaysia der Schnellste. Der Repsol Honda Fahrer erklärte motogp.com, dass er mit der Arbeit der letzten paar Tage, bei der er sich weiter an die RC211V gewöhnt hat, zufrieden war.

"Ich glaube in Sachen Wissen über dieses Motorrad haben wir einen großen Schritt nach vorn getan", sagte der junge Spanier. „Wir müssen noch immer in einigen Bereichen etwas tun und uns verbessern, aber ich bin zufrieden, denn wir konnten auch ein bisschen im Nassen testen, auch wenn es nicht lange war, aber es ist immer gut, diese Erfahrung vor der Rückkehr für einen Grand Prix auf die Strecke zu machen."

"Diese drei Testtage waren ganz schön anstrengend, weil es das erste Mal war, dass ich drei Tage in Folge mit einem so anspruchsvollen Motorrad testen musste. Ich bin jetzt wirklich ausgepowert, aber ich bin auch glücklich, alles in allem verlief es ziemlich positiv."

Auch wenn der Spanier beim Sprechen über sein Debüt in der Königsklasse immer sehr vorsichtig ist, bestätigte doch sein Tempo manchmal seinen Status als einen der wahrscheinlichsten Fahrer, der im nächsten Jahr Rookie des Jahres werden könnte. Er wird Ende Januar mit dem Repsol Honda Team wieder auf der Strecke zurück sein, wenn das Testverbot wieder aufgehoben ist.

Tags:
MotoGP, 2005, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›