Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Große Entwicklungen für Phillip Island bekannt gegeben

Große Entwicklungen für Phillip Island bekannt gegeben

Große Entwicklungen für Phillip Island bekannt gegeben

Ein neues Entwicklungsschema wurde für die Rennstrecke von Phillip Island erst kürzlich in einer Pressekonferenz, an der der fünffache Weltmeister Mick Doohan, die Golflegende Greg Normann und Andrew Nicholls, der Generalmanager des Streckenbesitzers, der Linfox Property Group teilnahmen, präsentiert.

Designt um einen Weltklasse Sport- und Resort-Ort auf 380 Hektar Platz zu schaffen und um die finanzielle Entwicklungsfähigkeit der Rennstrecke zusätzlich zu sichern, beinhaltet der 300 Millionen Dollar Plan große Ausweitungen und Verbesserungen der Infrastruktur der Strecke, aber auch die Konstruktion eines Go-Kart Kurses, der ein 722m langes Replica der 4,4 km langen Phillip Island Grand Prix Rennstrecke ist und einen 18-Loch-Golfplatz mit spektakulärer Aussicht, der von Greg Norman entworfen wurde und auch ein 5 Sterne Resort Hotel mit 1175 Zimmern und einem Konferenz-Center und einem Clubhaus Komplex, der aus einem kompakten Dorf besteht, die Gebäude heißen Heath, Crest und Lakeside und sind zwischen dem Golfplatz und der Rennstrecke postiert.

"Unsere Vision ist es einen Ort für Weltklasse Sport, Tourismus und Konferenzen zu schaffen, der zur Umgebung passt und die spektakuläre Szenerie unterstützt und sich in die Landschaft von Phillip Island einpasst", sagte der Generalmanager der Linfox Property Group, Andrew Nicholls.

Mick Doohan kommentierte, dass "Der Ausblick mit den Kliffs und dem Küstenstreifen etwas ist, was wirklich zu der Rennstrecke der Insel passt. Nichts kann die Spannung der Lukey Heights, Southern Loop oder Siberia schlagen, oder 300 km drauf zu haben und dann die Hauptgerade herunter zu fahren, aber was es eben ganz besonders macht ist der Ausblick, die Location und der Blick auf den strahlend blauen Ozean."

"Aber die Zeit ist gekommen für eine massive Überarbeitung dieses Ortes. Die Boxen sind geschaffen für Rennen, die vor einem Jahrzehnt stattgefunden haben und die Technik hat sich so schnell geändert, dass wir einen besseren Service brauchen, mehr Platz und ein neueres Kommunikationsnetzwerk."

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›