Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi´s und Melandri´s Zusammenstoß in Japan

Rossi´s und Melandri´s Zusammenstoß in Japan

Rossi´s und Melandri´s Zusammenstoß in Japan

Diese Woche bietet Ihnen das An-Bord-Special Aufnahmen eines der spektakulärsten Zusammenstöße der MotoGP Weltmeisterschaft 2005, in den Valentino Rossi und Marco Melandri beim Grand Prix in Motegi involviert waren.

Valentino Rossi hätte sich den Titel beim Japanischen Grand Prix sichern können, aber nach einem sensationellen Start vom 11. Startplatz und nachdem er sieben Fahrer überholt hatte, traf er in der 13. Runde auf Marco Melandri, als dieser in die notorische Kurve 10 einbog und kollidierte mit ihm im Kiesbett.

Bei dem Sturz stieß bei Melandri die Fußraste in seinen Fuß und die Muskeln wurden verletzt. Die Woche danach kam er in einem Rollstuhl und mit einer mit 35 Stichen genähten Wunde und einem schlimm geschwollenem Knöchel in Malaysia an und kämpfte an der Schmerzgrenze, um das Rennen in Sepang zu fahren, bei dem sich Rossi dann seinen fünften Titel in Folge in der Königsklasse sicherte.

Sie können diesen Unfall noch einmal aus der Perspektive der An-Bord Kamera von Rossi sehen.

Tags:
MotoGP, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›