Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nakano unterstützt die neue Generation

Nakano unterstützt die neue Generation

Nakano unterstützt die neue Generation

Eine der aktivsten Figuren, wenn es darum geht den Motorradrennsport bei der Jugend in Japan zu promoten ist Shinya Nakano und er hat letztes Wochenende am „Shinya Nakano Cup" teilgenommen, das ist ein Pocketbike Wettbewerb, der auf der Japanischen Rennstrecke von Chiba, der Heimatstadt des MotoGP Stars, stattfindet.

Bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbes, der zu einem der bekanntesten Sportevents der Jugend in Japan geworden ist, konnte man den kühnen Jungen zusehen, wie diese sich auf den Bikes versuchten. Insgesamt waren auf der Strecke in Chiba 120 Minibikes, die von einer großen Menschenmenge von den Tribünen beobachtet wurden.

Nakano entschied vor sechs Jahren diesen Wettbewerb zu gründen und hatte dabei die Idee im Kopf dabei zu helfen, die besten jungen Fahrertalente in Japan weiter zu entwickeln. Seit da an ist das Interesse auch wegen der Popularität des Kawasaki Fahrers in seinem Heimatland, rapide gewachsen.

Tags:
MotoGP, 2005, Shinya Nakano

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›