Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barros´ Zukunft in der MotoGP noch fragwürdig

Barros´ Zukunft in der MotoGP noch fragwürdig

Barros´ Zukunft in der MotoGP noch fragwürdig

Alex Barros hat in der Redacao SportTV Show auf dem Brasilianischen Sender Globocast über seine Zukunft in der MotoGP gesprochen. Für 2006 hat der Brasilianer noch keinen Vertrag und er sagte, dass er einige Angebote hätte und daher nicht ausschließt, in eine andere Kategorie zu wechseln.

"Ich denke, dass ich diesen Monat eine Entscheidung treffen werden muss. Wenn ich mein Alter und meine Erfahrung in Betracht ziehe, denke ich, dass ich nicht einfach nur da sein sollte, um die Startaufstellung aufzufüllen", sagte Barros, ein siebenfacher GP Sieger.

Der 35-Jährige, der in Estoril, Portugal zu Beginn der Saison einen Sieg eingefahren hat, erholt sich im Moment gerade in Brasilien von einer kleinen Verletzung. Barros hatte sein GP Debüt 1986 in der 80ccm Klasse. Seit 1990 ist er in der Königsklasse für Cagiva, Suzuki, Yamaha und Honda gefahren.

Tags:
MotoGP, 2005, Alex Barros

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›