Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Holländischer GP: Das Training

Holländischer GP: Das Training

Holländischer GP: Das Training

Der Re-Live Bereich wird Ihnen jede Woche die Möglichkeit geben, die Highlights der 17 Grand Prix der MotoGP WM 2005 noch einmal genießen zu können. An Samstagen finden Sie alle besten Aktionen des Freien Trainings und der Qualifikation und an Sonntagen die besten Augenblicke der Rennen. Diese Woche blickt motogp.com auf den Holländischen GP in Assen zurück.

Valentino Rossi hat die Show beim Qaulifying mit einer super Zeit gestohlen, durch die er sich die Pole Position von Sete Gibernau und Marco Melandri wegschnappen konnte. Melandri hatte am Ende der Session auch einen unglücklichen Unfall mit seinem Landsmann Max Biaggi, als der „Römische Kaiser" sich nicht gerade sportlich verhalten hatte und dafür auch von der Rennleitung bestraft wurde.

Jorge Lorenzo, der sich zwei Wochen zuvor das Schlüsselbein gebrochen hatte, ließ seine Verletzung hinter sich und fuhr in der 250ccm Klasse auf die Pole, nachdem er einen Angriff von Sebastian Porto, Dani Pedrosa und Casey Stoner erfolgreich abwehren konnte.

Mika Kallio demonstrierte ein weiteres Mal die Power der KTM Maschinen in der 125ccm Klasse und fuhr auf die Pole Position. Der Finne war der Kopf der vorderen Reihe und wurde von seinem Teamkollegen Gabor Talmacso und dem Italieners Mattia Pasini und Marco Simoncelli gefolgt.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›