Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Vorsaison geht für 125ccm und 250ccm Teams in Jerez weiter

Die Vorsaison geht für 125ccm und 250ccm Teams in Jerez weiter

Die Vorsaison geht für 125ccm und 250ccm Teams in Jerez weiter

Die Rückkehr der MotoGP Vorsaison zum Testen wird nächsten Montag in Sepang stattfinden und für viele der kleineren Zylinderklassen wird nächste Woche in Jerez ebenfalls die Rückkehr auf die Strecke stattfinden.

Mehr als 20 Fahrer und ihre Teams werden auf der Rennstrecke sein, die die Saison 2006 eröffnen wird und wo der Offizielle Test stattfinden wird.

Bei dem Zusammentreffen werden auch die 250ccm Fahrer Jorge Lorenzo und Marco Simoncelli, die sich von ihren Verletzungen am Schlüsselbein, die sie sich im Dezember in Valencia zuzogen, wieder erholt haben, dabei sein. Es wird auch bei den Teams einige Veränderungen geben, zum Beispiel fährt Alvaro Bautista für das Aspar Team und Aleix Espargaro fährt mit Honda BQR in der 125ccm.

Die 125ccm und 250ccm Teams und Fahrer der WM, die am Training in Jerez teilnehmen werden, sind auf der Liste unterhalb zu sehen:

250ccm
Fortuna Aprilia - Jorge Lorenzo/Héctor Barberá
Aspar Team - Alex de Angelis
Gilera - Marco Simoncelli
Aprilia - Alex Debon
Team Hungary - Roberto Locatelli
Matteoni Racing - Alex Baldolini

Honda BQR - Martín Cárdenas/Arturo Tizón

125ccm
Aspar Team - Mattia Pasini/Héctor Faubel/Sergio Gadea/Mateo Túnez/Álvaro Bautista
Gilera - Simone Corsi, Gino Borsoi
Derbi Racing - Lucas Pesek/Nico Terol
WTR Blauer USA - Michelle Pirro
Honda BQR - Aleix Espargaró/Esteve Rabat
Team Mir Racing - Julián Miralles
Team Hungary - Imre Toth/Robert Muresan
Matteoni Racing - Alex Manzi/ Roberto Tamburini
Team Molina - Álvaro Molina
Team Caybak - Roy Caybac.

Tags:
250cc, 2005

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›