Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die 125ccm und 250ccm Fahrer treffen sich auf der Strecke in Jerez

Die 125ccm und 250ccm Fahrer treffen sich auf der Strecke in Jerez

Die 125ccm und 250ccm Fahrer treffen sich auf der Strecke in Jerez

Diesen Montag hatten die 125ccm und 250ccm Fahrer die Chance mit ihrer Vorsaison zu beginnen und sie testeten ihre neuen Bikes, Teams und in manchen Fällen auch neue Kategorien in Jerez.

Der bemerkenswerteste Aspekt der Session war die Anwesenheit des momentanen 125ccm Weltmeisters Thomas Lüthi, der zusammen mit der Nummer 1 des Titelhalters auch das Logo eines neuen Sponsors auf seiner Kombi trug. Der Schweizer machte in seiner guten Form weiter und fuhr die schnellste Zeit der 24 anwesenden Fahrer in der 125ccm Klasse.

Ein weiterer interessanter Faktor war der Auftritt zweier Spanier in der Viertelliterkategorie des Tests. Hector Barbera und Jorge Lorenzo hatten bereits im November die Chance auf den Sattel ihrer neuen Aprilia aufzusteigen und das war eine weitere Möglichkeit ihre Entwicklung zu sehen. Sie schafften beachtliche Zeiten von 1'44.2 und 1'44.3.

In der 125ccm Kategorie hatten beide, Mattia Pasini und Hector Faubel neue Maschinen, mit denen sie sich anfreunden mussten. Pasini wechselt 2006 zu Aprilia. Er war der dichteste Verfolger des Schnellsten, Lüthi. Der Vize-Weltmeister des letzten Jahres, Mika Kallio ist nicht in Jerez erschienen.

In der 250ccm Klasse wurden die Top 3 Zeiten alle von Aprilias gefahren. Alex de Angelis, Alex Debon und Roberto Locatelli kamen alle unter 1'46.00.

Inoffizielle Zeiten:

250ccm :

1. Alex de Angelis (Aprilia) 1'44.250
2. Alex Debón (Aprilia) 1'45.192
3. Roberto Locatelli (Aprilia) 1'46.125
4. Marco Simoncelli (Gilera) 1'46.278
5. Álvaro Molina (Aprilia) 1'47.218
6. Alex Baldolini (Aprilia) 1'47.302
7. Martín Cárdenas (Honda) 1'47.733
8. Arturo Tizón (Honda) 1'49.159
9. Julian Miralles R 1'56.407
10. Nicola Milovanovich 1'57.536
11. Nicklas Cayback (Aprilia) 1'57.874

... Hector Barbera (Aprilia) 1.44.2
... Jorge Lorenzo (Aprilia) 1'44.3

125ccm :

1. Thomas Luthi (Honda) 1'48.081
2. Matia Pasini (Aprilia) 1'48.441
3. Alvaro Bautista (Aprilia) 1'48.645
4. Héctor Faubel (Aprilia) 1'48.764
5. Sandro Cortese (Honda) 1'48.919
6. Lukas Pesek (Derbi) 1'48.950
7. Sergio Gadea (Aprilia) 1'49.127
8. Angel Rodriguez (Aprilia) 1'49.554
9. Nico Terol (Derbi) 1'49.692
10. Simone Corsi (Gilera) 1'49.918
11. Daniel Sáez (Aprilia) 1'49.996
12. Michele Pirro (Aprilia) 1'50.535
13. Aleix Espargaró (Honda) 1'50.745
14. Imre Toth (Aprilia) 1'50.961
15. Román Ramos (Aprilia) 1'51.273
16. Roberto Tamburini (Aprilia) 1'51.771
17. Karel Abraham (Aprilia) 1'52.291
18. Mateo Tunez (Aprilia) 1'52.364
19. Esteve Rabat (Honda) 1'53.013
20. Pol Espargaró (Aprilia) 1'20.055
21. Gino Borsoi (Aprilia) 1'53.117
22. Alex Manzi (Aprilia) 1'53.568
23. Robert Muresan (Aprilia) 1'58.821
24. Julian Miralles (Aprilia) 2'07.637.

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›