Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden´s erster Sieg

Hayden´s erster Sieg

Hayden´s erster Sieg

2005 entwickelte sich Nicky Hayden zu einem der interessantesten und talentiertesten Fahrer in der MotoGP Weltmeisterschaft und Laguna Seca trug nicht geraden einen kleinen Teil zu seinem Triumph bei – er erreichte dort seinen ersten Sieg in der Königsklasse.

Der historische Besuch in den USA, nach einem ganzen Jahrzehnt der Abstinenz, verschaffte Hayden die Erfüllung einem seiner größten Träume seit er 2003 in die MotoGP gekommen war und er siegte nach einem brillanten Rennen auf der Amerikanischen Rennstrecke.

Hayden baute sich ein ideales Fundament für einen heimischen Sieg, denn er hatte es auf der Kalifornischen Rennstrecke schon zur Pole Position gebracht. Mit einer unvergessenen Performance fuhr der Repsol Honda Fahrer ein fantastisches Rennen und konnte in den 32 Runden einen wichtigen Vorsprung auf seinen Landsmann Colin Edwards und Valentino Rossi heraus fahren mit dem er sich dann den unvergessenen Sieg sicherte.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›