Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cecchinello: "Ich habe immer schon davon geträumt ein MotoGP Team zu führen."

Cecchinello: 'Ich habe immer schon davon geträumt ein MotoGP Team zu führen.'

Cecchinello: "Ich habe immer schon davon geträumt ein MotoGP Team zu führen."

Luccio Cecchinello hatte diese Woche sein Debüt als Leiter eines MotoGP Teams. Der Italienische Ex-Fahrer, der seit vielen Jahren weiter in der WM gearbeitet hat (in seiner Rolle als Teammanager), hat seine Gedanken über das neue Abenteuer mit motogp.com geteilt.

"Seit ich hier 2003 angefangen habe, habe ich immer davon geträumt ein MotoGP Team zu führen. Jetzt sind wir mit einem tollen Fahrer und einem exzellenten Bike in der Königsklasse. Das alles ist so fantastisch für mich", sagte der Italiener im Interview.

Cecchinello, der Kopf des LCR Honda Teams, wird eine der offiziellen RC211Vs für diese spannende Herausforderung haben. Das Motorrad wird Casey Stoner, dem Australischen Fahrer, der letztes Jahr in der 250ccm Vize-Meister geworden ist, zur Verfügung stehen.

Diese Woche hat Cecchinello beim Sepang Test seine ersten Schritte in der MotoGP Königsklasse gemacht. Das Programm der Vorsaison geht nächste Woche auf Phillip Island für das Team weiter.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›