Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Honda´s Jüngste bestimmen Tempo beim OZ Test

Honda´s Jüngste bestimmen Tempo beim OZ Test

Honda´s Jüngste bestimmen Tempo beim OZ Test

Die Hondafahrer Marco Melandri, Nicky Hayden und Casey Stoner bildeten am ersten Testtag auf der Rennstrecke von Phillip Island die Top 3. Die Fahrer konnten nach morgendlichem Nebel und Wind ihre Vorbereitungen für die kommende Saison an einem sonnigen Tag fortsetzen.

Der Fortuna Honda Fahrer Marco Melandri führte die Zeiten mit einer Bestzeit von 1'30.72 an. Der junge Italiener, der letztes Jahr 2 GP gewonnen hat, war nur vier Zehntel von der Bestzeit entfernt, die er beim letzten Australischen GP gehabt hatte. Nicky Hayden, der beim vorherigen GP in Australien auf der Pole Position stand, war vor Casey Stoner der Zweitschnellste. Der LCR Honda Mann fuhr die RC211V zum ersten Mal auf seiner „Heimstrecke" und beendete den Tag vor den beiden Spaniern Sete Gibernau und Dani Pedrosa.

Kenny Roberts Jr bestätigte das viel versprechende Debüt des Honda-gepowerten KR Prototypen mit der siebtschnellsten Zeit. Der ehemalige Weltmeister setzte seine Arbeit mit dem Fahrgestell fort, das er schon letzte Woche in Malaysia gefahren ist, fügte aber hinzu, dass er für den kommenden Test ein Upgrade der Maschine bekommen würde, wenn das Team in 14 Tagen wieder in Sepang ist.

Dieser Test ist der Anfang der Vorsaison des Konica Minolta Honda Teams, denn Makoto Tamada ist zum ersten Mal in diesem Jahr mit seinen Kollegen auf der Strecke. Auch das Kawasaki Racing Team ist auf der Australischen Rennstrecke zugegen und hat heute das neue Erscheinungsbild der Ninja ZX-RR für 2006 präsentiert. Der D'Antin Pramac Fahrer Alex Hofmann ist heute Morgen gestürzt und konnte für den Rest des Tages nicht mehr am Test teilnehmen, denn er verletzte sich seinen Ellbogen. Er sollte morgen hoffentlich wieder bei den Tests dabei sein.

Tag 1/3 – Inoffizielle Rundenzeiten
1. Marco Melandri - (Fortuna Honda) 1.30.72
2. Nicky Hayden - (Repsol Honda) 1.30.94
3. Casey Stoner - (LCR Honda) 1.31.00
4. Sete Gibernau - (Ducati Marlboro) 1.31.25
5. Dani Pedrosa - (Repsol Honda) 1.31.49
6. Loris Capirossi - (Ducati Marlboro) 1.31.61
7. Kenny Roberts - (KR Honda) 1.31.65
8. Makoto Tamada (Konica Minolta Honda) 1.31.88
9. Shinya Nakano - (Kawasaki Racing) 1.32.04
10. Toni Elías - (Fortuna Honda) 1.32.34
11. Randy de Puniet - (Kawasaki Racing) 1.32.58
12. Jose Luis Cardoso- (D´Antín Ducati) 1.32.78
13. Alex Hofmann - (D'Antin Ducati) 1.32.97

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›