Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Wieder Tests auf der Katalonischen Rennstrecke

Wieder Tests auf der Katalonischen Rennstrecke

Wieder Tests auf der Katalonischen Rennstrecke

Die Katalonische Rennstrecke spielt diese Vorsaison eine große Rolle, denn auf ihr zeigen sich die MotoGP Teams oft in dieser Vorsaison und testen mit ihren Motorrädern. Nach dem Honda Test von letzter Woche waren auch diesen Montag wieder die 125ccm und 250ccm Teams auf der Strecke zum Testen. Es werden beim offiziellen Test 2006 im März viele Teams anwesend sein, um ihre neuen Prototypen weiter zu entwickeln.

Das führende Team auf der Liste der Arbeitenden in Barcelona ist das Jorge Martinez "Aspar" Team. Seine fünf 125ccm Fahrer für diese Saison und Alex de Angelis in der 250ccm Klasse, sind alle in Montmelo präsent. Neben ihnen werden einige andere Viertelliterteams testen, darunter Fortuna Aprilia (Jorge Lorenzo und Hector Barbera) und Honda BQR (Arturo Tizon und Martin Cardenas und der junge Esteve Rabat in der 125ccm Klasse).

Heute wird auch Jordi Carcharo sein Debüt 2006 im Stop and Go Team haben, mit dem er seinen Sprung in die 250ccm wagt. Unter den Teams, die diese Vorsaison ihre ersten Tests haben werden ist auch AB Cardion Racing und deren tschechische Fahrer Karel Abraham und Jakub Smrz. Derbi und Gilera werden auch ihre Plätze in den Boxen besetzen.

Nicht nur in Montmelo werden diese Woche MotoGP Aktionen stattfinden. Heute beginnen 2 Testtage in Valencia, wo die Repsol Honda und Humangest Honda Teams von Sebas Porto und Andrea Dovizioso (zusammen mit Shuhei Aoyama und Yuki Takahashi) alle ihre Fahrt auf der Rennstrecke in Cheste starten.

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›